Bundesprogramm „Demokratie leben!“ Partnerschaft für Demokratie

Ab sofort finden Sie hier Informationen zu dem neuen Bundesprogramm „Demokratie leben!“ Partnerschaft für Demokratie mit den beteiligten Kommunen Olbernhau, Pockau-Lengefeld, Pfaffroda, Seiffen, Deutschneudorf, Heidersdorf, Zöblitz und Pobershau. Die Ergebnisse und Projekte des Lokalen Aktionsplanes Olbernhau möchten wir zur Dokumentation weiterhin auf diesen Seiten zur Verfügung stellen.

Informationen erhalten Sie über (03771) 49 94 55 und (037360) 1 52 22 oder persönlich an jedem Dienstag und Donnerstag von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Rathaus Olbernhau bei Katrin Schönherr oder Angela Klier. Wir freuen uns auf spannende Projekte.

„Demokratie leben!“ Partnerschaft für Demokratie
(Illustration: Bundesprogramm „Demokratie leben!“)

Aktuelles

Einladung zur Überarbeitung der Zielpyramide der Partnerschaft für Demokratie Olbernhau

29. Mai 2017, Rittergut Olbernhau. Wir laden sie hiermit herzlich zur Veranstaltung zur Überarbeitung der Zielpyramide im Rahmen der Fortschreibung der Lokalen Partnerschaft für Demokratie (PfD) ein.

Weiterlesen …

Planung für Sporttunier

Partnerschaft für Demokratie Olbernhau und Umlandgemeinden lädt ein. Die Partnerschaft für Demokratie Olbernhau und Umlandgemeinden führt gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Fördergebietes seit 2011 Projekte durch, die Menschen zusammenführen und das Alltagsleben unterstützen.

Weiterlesen …

Gemeinsames Kochen und Essen in der Volkshochschule Olbernhau

Gemeinsames Kochen und Essen in der Volkshochschule Olbernhau. Längst sind diese Treffen liebgewordene Highlights im Zusammenleben der Stadt.

Weiterlesen …

"Hilflose gesellschaftliche Mitte? Planlos im Umgang mit links und rechts?"

Im Stadtgespräch des Vereins „TIVOLI“ am 21.3.2016 stand ein politisches Thema mit einem hochrangigen Gesprächspartner auf der Tagesordnung:

"Hilflose gesellschaftliche Mitte? Planlos im Umgang mit links und rechts?"

Weiterlesen …

Neue Anträge ab sofort möglich

Ab sofort können wieder Anträge für das laufende Jahr gestellt werden. Sie finden das Antragsformular für 2017 unter Downloads.

Außerdem findet am 19. Januar 2017 findet die erste Sitzung des Begleitausschusses statt, in der die ersten Anträge bearbeitet werden.

Wir wünschen einen guten Start in das neue Jahr und freuen uns auf spannende Ideen.

Weiterlesen …